Natur genießen in Österreich

Österreich hat viele schöne Naturplätze. Und viel Natur zu entdecken und zu beobachten. 🥰 Von den Frühlingsblühern bis zu den Wildorchideen. Von der Vogelwelt bis zu den Wildpferden.

Als Naturfreundin und Autorin bei Lust auf Österreich – Reisen und Genießen mit dem Kurier zeige ich dir, wie viel Natur du im kleinen Österreich genießen kannst.

Als begeisterte Naturfotografin bin ich selbst viel in der Natur unterwegs. Nachdem ich gerne wissen mag, was ich fotografiere, habe ich in den letzten Jahren sehr viel über unsere Natur gelernt. 😮

Außerdem schreibe ich sehr gerne – einige Jahren schon auf meinem Blog. Seit ich mich mit Online-Marketing selbstständig gemacht habe, auch für meine Kunden.

Wenn du Texte für deine Website oder deinen Blog brauchst, schreib mir einfach.

Erfahre mehr über mich oder genieße einfach die Natur in meinen Beiträgen für Lust auf Österreich. 🙃 Viel Spaß dabei.

Andrea Rammel - Naturfreundin beim Amphibienzaun
Andrea Rammel – Naturfreundin und Autorin bei Lust auf Österreich beim Amphibienzaun

Welttierschutztag – weil unsere Tierwelt Schutz braucht

Ein Blogbeitrag, der mir sehr am Herzen lag. Leider ist ein Welttierschutztag heute wichtiger denn je. Werden doch die Lebensräume immer weniger, genauso wie die Artenvielfalt. Jagd und Massentierhaltung sind noch immer für großes Tierleid verantwortlich. Erfahre mehr zum Thema Tierschutz in diesem Blogbeitrag.

Tierschutz - wichtiger denn je
Tierschutz – wichtiger denn je

Köstlicher Obstgenuss das ganze Jahr – Einkochen, so geht’s

Noch haben wir nicht so viel Obst in unserem Garten, dass wir es in der Saison nicht verbrauchen können. Aber die Menge nimmt jährlich zu. Gut zu wissen, dass wir unsere Gartenfrüchte für das ganze Jahr haltbar machen können. Für Lust auf Österreich habe ich alles rund ums Einkochen recherchiert.

Einkochen - das ganze Jahr frischer Obstgenuss
Einkochen – das ganze Jahr frischer Obstgenuss

Wasser – köstlicher Lebensquell, mehr über unser Lebenselixier

Wasser ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Ob zum Trinken, Kochen oder zum Bewässern – in Österreich gibt es keinen Wassermangel. Doch woher kommt unser Wasser? Warum schmeckt es unterschiedlich? Und welches ist nun das beste Wasser? Auf alle diese und noch mehr Fragen habe ich Antworten für den Blogbeitrag für Lust auf Österreich gesucht.

Wasser - unser Lebenselixier
Wasser – unser Lebenselixier

Blumen trocknen – die Schönheit der Natur speichern

Diesen Blogbeitrag zu schreiben hat echt Spaß gemacht. Blumen habe ich ja schon öfter getrocknet, aber dass es dafür so viele Möglichkeiten gibt? Das hätte ich nicht gedacht. Lies selbst, wie du die schönsten Blumen aus dem Naturgarten oder deinen liebsten Blumenstrauß haltbar machen kannst.

Blumen trocknen - so einfach geht's
Mach aus deinen Lieblingsblumen und deinen schönsten Blumensträuße lang haltbare Trockenblumen.

Tomaten oder Paradeiser? Wissenswertes und Praktisches!

Wie heißt unser beliebtestes Gemüse nun wirklich? Und seit wann gibt es die Paradeiser bei uns? Wie viele Tomaten-Sorten gibt es? Antworten auf diese Fragen habe ich für Lust auf Österreich herausgefunden. Im Blogbeitrag findest du auch Tipps zum Pflanzen, Pflegen und Ernten der Paradeiser – oder doch Tomaten? 🙃

Tomaten oder Paradeiser?
Tomaten oder Paradeiser? Interessante und praktische Informationen zu unserem liebsten Gemüse.

Tierparks, Zoos und Wildparks in Österreich

Zoos und Tierparks sind ja etwas umstritten. Natürlich sollen Tiere am besten in freier Wildbahn leben. Aber auch Tiergärten erfüllen eine wichtige Funktion. Deshalb gehe ich ab und zu gerne in den Zoo. Ein paar schöne Möglichkeiten, Tiere in Österreich zu erleben zeige ich dir im Beitrag für Lust auf Österreich.

Tiergarten, Zoo, Wildparks in Österreich
Tiergarten, Zoo, Wildpark – in Österreich hast du viele Möglichkeiten, Tiere zu erleben und mehr über sie erfahren.

Mohnblüte im Waldviertel – Genuss für Auge & Gaumen

Die Mohnblüte im Waldviertel ist für mich vor allem als Hobby-Fotografin interessant. Deshalb waren wir letztes Jahr im Juli Mohnblumen fotografieren. Das Ergebnis und Tipps für deine Mohnblumen-Fotos findest du auf meinem Blog. Doch die Mohnblüte ist nicht nur ein Genuss fürs Auge sondern auch für den Gaumen.

Mohnblüte im Waldviertel
Mohnblüte im Waldviertel – ein Genuss für Auge & Gaumen

Kirschen von Nachbarn, Obst am Straßenrand – Obst pflücken

Kirschen sind die ersten Früchte der Saison. Und im Marchfeld stehen viele alte Kirschenbäume. Ob man die Früchte am Straßenrand pflücken darf? Wo bekommt man Obst frisch vom Baum, wenn man keinen eigenen Garten hat? Was mache ich mit den Früchten von meinem Obstbaum, wenn ich sie selbst nicht ernten kann / will? Auf diese und andere Fragen haben ich für Lust auf Österreich eine Antwort gefunden.

Kirschen und anderes Obst am Straßenrand
Darf ich die Kirschen am Straßenrand pflücken? Wo bekomme ich Obst vom Baum, wenn ich keinen Garten habe? Wir haben die Antworten auf deine Fragen.

Honig – und Wildbienen – und wie du sie unterstützen kannst

Zum Welttag der Bienen habe ich für Lust auf Österreich einen Beitrag über die fleißigen Insekten geschrieben. Nachdem wir einige Jahre einen Besucher-Bienenstock im Garten hatten, den Peter vom Ögreissler betreut hat, haben wir das Leben der Honigbiene teilweise hautnah erlebt. Aber auch viele Wildbienen wohnen in unserem Garten, die ich dir vorstelle. Und wenn du Bienen unterstützen möchtest, findest du Tipps dazu.

Honigbienen und Wildbienen im Portrait
Honigbienen und Wildbienen im Portrait – mein Beitrag für Lust auf Österreich

Eigenes Bio Gemüse genießen: das geht auch in der Stadt

Im Garten ist es ja sehr einfach, das eigene Obst und Gemüse zu ziehen. Wie du auch in der Stadt dein eigenes Bio-Gemüse genießen kannst, erzähle ich dir in einem Beitrag, den ich für Lust auf Österreich geschrieben habe.

Eigenes Bio-Gemüse in der Stadt
Eigenes Bio-Gemüse in der Stadt – vorziehen, anbauen, mieten, ernten

Wandersaison eröffnet – Amphibienwanderung in Österreich

Schon mehrere Jahre betreue ich einen Amphibienzaun. Jedes Jahr darf ich mithelfen, die unterschiedlichsten Amphibien von Frosch bis Unke am Weg zu ihrem Laichgewässer. Einen Bericht von meiner ersten Zaunbetreuung findest du am Blog. Über eine meiner ersten Zaunbetreuungen habe ich einen Blogbeitrag geschrieben. Für Lust auf Österreich habe ich einen Beitrag geschrieben, in dem ich dir die häufigsten Amphibien Österreichs vorstelle.

Amphibien in Österreich

Frühlingsblumen – 28 Frühlingsboten in Wort und Bild

Seit 2011 gehört die Naturfotografie zu meinen Hobbys. Und da vor allem Makrofotografie. Im Laufe der Zeit hat sich da so einiges an Frühlingsblühern aus ganz Österreich in meiner Fotodatenbank angesammelt. In diesem Beitrag bzw. einer Serie stelle ich dir die Frühlingsboten vor. In Wort und Bild, mit interessanten Details und Legenden dazu.

Frühlingsblumen - in Wort und Bild
So viele Frühlingsboten, die im Frühling dein Herz erfreuen. Kennst du sie alle? Blumenbilder, inkl. Namen und interessanten Details findest du in diesem Beitrag.

Insgesamt besteht die Serie aus 8 Beiträgen zu den Frühblühern und Frühlingsblumen – sortiert nach ihrer Blütezeit:

Wildlife in Österreich: WWF-Naturreservat Marchegg

Im Marchfeld bin ich seit vielen Jahren zu Hause. Obwohl ich eigentlich nie über die Donau wollte. Jetzt will ich nicht mehr weg. Weil es gleich neben dem Nationalpark Donau-Auen so viel Natur zu erleben gibt. Aber da geht noch mehr. Wildlife inklusive – in diesem Blogbeitrag nehme ich dich mit.

Konikpferde in Marchegg - Natur erleben im Marchfeld